/

 

Ostblockkameras sind wie Flüchtlinge.

Man kann sie mögen oder auch nicht. Sie sind jedenfalls in großer Zahl unter uns.

Viele von ihnen sind notorisch unzuverlässig, andere funktionieren über viele Jahrzehnte hinweg wundervoll und sind unentbehrliche Weggefährten geworden.

Wir setzen denen, die wir behalten, ein Denkmal durch kleine unaufgeregte Installationen. Es sind Kameras aus der DDR, der ehemaligen Sowjetunion und der Tschechischen Republik vertreten, weitere mögen folgen.


Horizon S3pro Bleckede Hitzacker Neu Darchau

Pentacon Six Wünstorf Haus der Offiziere März 2020

Zorki Tagebuch Redscale Hannover Hitzacker Soderstorf

Zorki Tagebuch Hitzacker